"Was wir wissen, ist ein Tropfen - was wir nicht wissen, ein Ozean."

                                                                                                                        Isaac Newton
                                                                                                                                                                                        

 

 

Ich glaube daran, dass die Heilung für viele Erkrankungen in uns bereits als inneres Wissen gespeichert ist. In meiner Arbeit versuche ich gemeinsam mit Ihnen, dieses Wissen freizulegen und es Ihrem Bewusstsein zugänglich zu machen. Häufig liefert uns das Unterbewusste dann sehr konkrete Handlungsanweisungen.

 

Die Frage „Was fehlt Ihnen?“ zielt genau darauf ab. Um gesund zu werden, fehlt dem Patienten ein Zugang zu einer inneren Quelle und Gewissheit. Diese Erkenntnis zeigt sich oft als Bild, wie wir es aus Träumen kennen. Mit der Therapeutischen Hypnose können wir im Dialog mit diesen Bildern arbeiten und so Ihre Selbstheilungskräfte aktivieren.

 

Ich unterstütze Sie gerne dabei, Ihrem Thema auf den Grund zu gehen.

 

Ihr Wolfgang Meyer